CEREC in unserer Sigmaringer Praxis: keramische digitale Rekonstruktion

Das Wort CEREC steht für „Ceramic Reconstruction“ bzw. keramische Rekonstruktion. Das CEREC-Verfahren ist eine hochmoderne Behandlungsform, bei der Ihr Zahnersatz in nur einer Sitzung, mittels digitalem Verfahren und modernster Computertechnologie, angefertigt und eingesetzt wird. Egal ob Teilkrone, Krone, Vollkeramikfüllungen, Inlay oder Veneers – die Behandlung mittels CEREC ist auf dem Weg zu einem ästhetisch schönen und haltbaren Zahnersatz schnell und bequem. Deshalb setzen wir in unserer Zahnarztpraxis Dr. Kurek-Schmidt in Sigmaringen auf dieses Verfahren.

Lästige Schritte wie das Nehmen von Abdrücken, klebrige Abdruckmasse und unangenehme Abdrucklöffel im Mund mit einhergehendem Würgereiz und Kieferschmerzen entfallen dabei. Ihr Gebiss wird mithilfe einer speziellen 3D Kamera gescannt. Danach wird der Zahnersatz computergestützt konstruiert und direkt in unserer Praxis gefräst – dabei können Sie sogar zuschauen. Anschließend wird Ihnen der Zahnersatz passgenau eingesetzt. Die Behandlung ist somit in kürzester Zeit  abgeschlossen und Sie müssen keine Folgetermine wahrnehmen.

Das Ergebnis steht dem von keramischen Restaurationen aus dem Labor in nichts nach, die biokompatible Keramikrestauration weist eine hohe Stabilität und lange Haltbarkeit, sieht aus wie der echte Zahn und fühlt sich im Mund auch genauso an. Darüber hinaus entstehen durch die Vollkeramik keine dunklen Kronenränder oder allergische Reaktionen mehr. Mit der CEREC-Behandlung in unserer Praxis erhalten Sie ein optimales Ergebnis.

Die Vorteile der CEREC Behandlung auf einen Blick

Gerne können Sie gleich heute einen Termin für Ihre CEREC-Behandlung in unserer Praxis in Sigmaringen ausmachen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Moderne Zahnheilkunde & Langjährige Erfahrung
Hochwertigkeit & Herzlichkeit
Technik & Menschen