Kinderzahnheilkunde

Unser buntes Kinderbehandlungszimmer mit lustigen Spielfiguren nimmt jede Angst

Die Kinder sollen den Zahnarztbesuch positiv erleben und sich immer gut um ihre Zähne kümmern können – dafür sorgen wir mit einer einfühlsamen und spielerischen Herangehensweise und einer eigenen Kindersprechstunde. Wenn Kinder eine gute Einstellung zur Zahngesundheit bekommen, werden sie als Erwachsene viel Freude mit ihren Zähnen haben. Unsere kleinen Patienten können sich in unseren Praxisräumen wohl und behütet fühlen, denn wir haben ein Behandlungszimmer eingerichtet, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern eingeht. Frische, bunte und warme Farben und lustige Tierfiguren lockern die Atmosphäre auf und unterstützen die positive Wahrnehmung des Zahnarztbesuches. Wir wollen den kleinen Patienten zeigen, dass ein Zahnarztbesuch etwas wirklich Angenehmes sein kann. Um unser Ziel der kindgerechten Behandlung zu erreichen, gehen wir mit größter Sorgfalt und Einfühlungsvermögen vor. Der Besuch bei uns soll für Ihr Kind nicht mit angst-einflößenden Instrumenten und lauten Geräuschen verbunden sein. Vielmehr soll es ein gutes Erlebnis sein, bei dem das Kind auch einmal alles selbst in die Hand nehmen und schauen darf.

Prophylaxe im Kindesalter ist die Voraussetzung für gesunde Zähne im Erwachsenenalter

Schon ab dem ersten Zahn kümmern wir uns um die Milchzähne Ihres Kindes und zeigen ihm in unserer Putzschule spielerisch und mit viel Aufmerksamkeit, wie es sich auch zu Hause gut um seine Zähne kümmern kann. Michzähne spielen für das Wachstum, Stellung von nachfolgenden Zähnen und die Sprachentwicklung eine wesentliche Rolle. Daher ist die Gesundheit von Kinderzähnen die beste Voraussetzung um sich auch im Erwachsenenalter an gesunden Zähne zu erfreuen. Sie sollten nie vergessen, dass Sie als Erwachsene für Ihre Kinder stets Vorbildunktion haben.

Sie als Eltern können viel zur Zahngesundheit Ihrer Kinder beitragen

Kinder sollten schon früh an regelmäßige Zahnarztbesuche gewöhnt werden. Aber auch im Alltag gibt es einige Regeln, an die Sie sich halten sollten. Sie tun der Gesundheit Ihres Kindes einen Gefallen, wenn Sie auf zuckerhaltige Getränke verzichten, dazu zählen auch Säfte und Schorlen. Besonders schädlich sind solche Getränke aus Nuckelflaschen. Gewöhnen Sie Ihrem Kind frühzeitig das Trinken von Wasser an und seien Sie ein gutes Vorbild. Genauso wichtig ist es frühzeitig mit einer regelmäßigen Zahnpflege morgens und abends zu beginnen. Lassen Sie Ihr Kind selber putzen, es ist vollkommen normal dass es auf der Zahnbürste anfänglich nur herumkaut. Sie sollten allerdings bis zu einem Alter von acht Jahren immer noch nachputzen.

Des Weiteren betreiben wir eine minimalinvasive Kariesprävention, bieten Versiegelungen von Milchzähnen sowie bleibenden Zähnen, Intensiv-Fluoridierung und Schmelz-Remineralisierung an. Für die Begradigung von Zähnen arbeiten wir eng mit Fachärzten für Kieferorthopädie zusammen. Machen Sie mit Ihren Kindern einen Termin in unserer Kindersprechstunde, damit die Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben können.

Kinderzahnheilkunde & Spielerisch